William Fevre

William Fevre
William Fevre
William Fevre
William Fevre
William Fevre

William Fevre

Ort: Chablis

Schon im 19 Jahhrhundert berühmt für seine Weine erlebte die Region Chablis nach den Kriegen eine Renaissance. Besonders durch Pioniere wie William Fevre, der die Domaine 1950 gründete.

Er installierte u.a. als erster kleine Öfen in den Rebbergen, um die häufigen Frühjahrsfröste zu bekämpfen. 1998 übernahm das Champagnerhaus Henriot die 48 ha und seit dem ist Didier Segnier für die Vinifizierung verantwortlich.
Er steht für die Rennaissance in Chablis, weg von maschineller Lese und übermächtigen fasslastigen Chardonnays.