D.O. Plà de Bagés

Anbaugebiet mit ca. 550 ha Rebfläche, oberhalb von Barcelona gelegen, mit Manresa als Mittelpunkt (Katalonien). Es herrscht ein mediterranes Klima mit wenig Regen (500-600 mm pro Jahr). Die geringe Tag-Nacht Temperaturamplitude begünstigt den Anbau von Weinen. Im 19. Jahrh. war die Region eine der führenden Weinanbauregionen in Spanien, bis durch den Einfall der Reblaus (Philoxera) der Anbau auf ein 5-tel reduziert wurde. Erst Ende des 20. Jahrh. wurde dieser Rückschritt wieder aufgeholt. Die Region bekam die Bezeichnung D.O. (appelation d'origine contrôlée - Pla de Bages) erst 1995.