Weingut Anselmann

Weingut Anselmann

Ort: Edesheim

 

Das Weingut Werner Anselmann zählt zu den größten und bestausgestatteten privaten Weingütern Deutschlands.

 

Die erste urkundliche Erwähnung des renommierten Weingutes geht auf das Jahr 1126 zurück, auf mittlerweile 102 ha wird ein breites Rebsortenspektrum angeboten .

Mitte der 1980er Jahre gründeten die Brüder Gerd und Ralf Anselmann-zu dieser Zeit noch Studenten der Agrarwissenschaften- die Wein-und Sektkellerei. Stand zuerst die Herstellung von hochwertigen Sekten nach traditioneller Methode aus Weinen des elterlichen Weingutes im Vordergrund, kamen nach und nach eigene Weine hinzu und Schwester Ruth verstärkte das Team.

Die nationale und internationale Nachfrage stieg stetig.

Naturnahe Weinbergspflege durch die Geschwister und langjährige, fachkundige Mitarbeiter sind ebenso selbstverständlich wie die späte Ernte. Schonende Traubenverarbeitung und temperaturgesteuerte Gärung wurden durch Investitionen –vor allem in der vergangenen Dekade weiter optimiert.

Das Familienwappen, das heute als Betriebssymbol dient, wurde ihr 1541 verliehen, es ist unter No. 440 der Handschriftensammlung des Großherzoglichen Badischen Generallandesarchives Karlsruhe überliefert.

Seit 2004 wurde das Weingut mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, darunter:

  • Bundesehrenpreis in Silber 2009
  • Bundesehrenpreis in Gold 2010, Winzer des Jahres
  • Staatsehrenpreis 2010