Château Anglade

Château Anglade
Château Anglade
Château Anglade
Château Anglade
Aoc Faugeres

Château Anglade

Ort: Caussiniojouls

Chateau Anglade ist Teil des über 1000 Jahre alten Chateau von Cassinojouls, einer kleinen Gemeinde mit 150 Einwohnern, die sich auf dem höchsten Punkt der Appelation befindet und ein traumhaftes Panorama über die gesamte Umgebung bietet. Hier liegen auch die wichtigsten Rebfelder des Weingutes, dass sich mit ihren 24 ha über 4 Gemeinden der AC Faugeres erstreckt.

Marie Therese und Bernard Rigaud waren weit über 20 Jahre in der ganzen Welt unterwegs, bevor sie 1983 wieder in der heimatlichen Region Wein anbauten.
Für Bernard immer wieder besonders hervorzuheben ist der hervorragende terassierte Schieferboden, der unglaublich dichte komplexe und fruchtbetonte Weine hervorbringt. Dieser blaue und helle Schieferboden gehört zu den ältesten geologischen Formationen in Frankreich und ist mitverantwortlich für die Qualität der Weine dieser Region. Bei Feuchtigkeit wird das Wasser absorbiert und bei Trockenheit wieder an die Rebstöcke abgegeben.

Seit 1995 hat er sich im erheblichen Maße um Wiederanpflanzungen gekümmert und wird mittlerweile von seinem Sohn Antoine unterstützt.

Seit 2 Jahren besitzt Chateau Anglade den Biostatus.