Azienda Agricola Trere

Azienda Agricola Trerè, Faenza

Die Geschichte des Weingutes beginnt in de 60 Jahren des letzten Jahrhunderts und wird heute in vierter Generation fortgesetzt. Neben internationalen Trauben setzt Familie Treré vor allem auf heimische Reben wie Sangiovese oder Albana. Angebaut wird auf 31 Hektar rund um Faenza, ein italienische Stadt, die vor allem durch Keramiken bekannt ist.