D.O. Rías Baixas

D.O. Rías Baixas

Das Rias Baixas (Rías Bajas auf spanisch) in Galicien ist durch klimatische Bedingungen geprägt, die sich deutlich von jenen in bekannteren Weinbauregionen der iberischen Halbinsel unterscheiden.
Das raue, regenreiche Klima im äußersten Nordwesten Spaniens erfordert besondere Anstrengungen im Weinbau.
Die Reben werden hoch über der feuchten Erde an pergolaartigen Gerüsten gezogen und in mühevoller Handarbeit gelesen. Doch diese Mühe lohnt sich. Das Ergebnis:
Weltbekannte, frische, weiße Albarinos, die aus der spanischen Restaurantküche nicht mehr weg zu denken sind.

Jahrgangsbewertung nach der Kontrollbehörde

JahrBew JahrBew JahrBew JahrBew
1987 G 1988 SG 1989 E 1990 SG
1991 G 1992 G 1993 G 1994 G
1995 SG 1996 SG 1997 SG 1998 G
1999 G 2000 G 2001 G 2002 G
2003 SG 2004 N 2005 E 2006 E
2007 E 2008 G 2009 SG 2010 SG
2011 SG 2012 SG

E - Exzellent | SG - SEHR GUT | G - GUT | N - NORMAL | S - Schlecht