AOC Muscat Beaumes-de-Venise

Der Muscat de Beaumes-de-Venise ist ein französischer Süßwein aus dem unteren Rhonetal rund um die Gemeinde Beaumes-de-Venise im Department Vaucluse.

Hier wird seit 30 Jahren auf 24 ha am Fusse der Felsenlandschaft „Les Dentelles de Montmirail“ umweltschonender Weinbau betrieben, die Appellation selber besteht seit 1945.

Einzige Rebsorte ist die Muscat blanc à petits grains.

Die Trauben werden per Hand geerntet und müssen einen Zuckergehalt von mindestens 252g/l aufweisen. Die alkoholische Gärung wird durch den Zusatz von 95%igem Weigeist gestoppt, so dass mindestens 110g unvergorener Zucker im Wein verbleiben, der Alkoholgehalt liegt bei mindestens 15%, der Ertrag bei 30 hl/ha.

Muscate de Beaumes-de-Venise schmeckt jung am besten, so dass er nur eine 6-monatige Reife im Stahltank durchläuft.