Rheingau

Rheingau

Mit rund 3.200 Hektar und einer Ausdehnung von 30 Kilometern zwischen Flörsheim und Lorchhausen zählt das Gebiet zu den kleinsten Weinbauregionen Deutschlands. Ist aber mit eines der bekanntesten Gebiete.

Es wird fast ausschließlich Riesling (78%) angebaut.
Hauptrebsorten: Riesling, Spätburgunder, Müller-Thurgau