Domaine Philippe Jouve

La Catherinette 2014

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

8,90 EURO
(=11,87 € / 1 L)
inkl. MwSt
ODER

Kurzübersicht

La Catherinette ist eine klassische Cuvée aus dem Rhonetal. Tiefdunkle rote Farbe, in der Nase Anhänge von dunklen Früchten, leicht rauchig mit kräuterigen Nuancen. Im Mund Aroma von dunkler Kirsche und Blaubeeren und vor allem Schwarzer Holunder. Feinwürzig mit einem Hauch von Wacholder und Lorbeer. Deutliche aber weiche Tannine, vollmundig mit guter Struktur und nachhaltigem Abgang.

AOC Côtes du Rhône La Catherinette Wein Frankreich

Wenn Sie den Mauszeiger auf die Flasche ziehen, können Sie diese bewegen. Mit dem Schieberegler zoomen Sie heran

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • AOC Côtes du Rhône La Catherinette Wein Frankreich

Details

In den sogenannten Gorges de l’Ardeche, im Osten des Rhonetals baut die Familie von Philippe Jouve seit 1888 traditionelle Weine aus den typischen Rebsorten der Appellation.
 Philippe Jouve, seit 27 Jahren Patron des Hauses bleibt zwar den Traditionen verbunden, beschäftigt aber seit einigen Jahren einen Agraringenieur aus Châteauneuf-du-Pape zur optimalen Ausnutzung von Terroir und Trauben. Außerdem betreibt er auf seinen 25 ha die sogenannte Viticulture raisonnable, verantwortungsvollen Weinbau mit Respekt vor Natur und Umwelt.

Der Boden ist der für die Region typische kalkhaltige Ton, mit Kieseln bedeckt, sie speichern tagsüber die Wärme und geben sie nachts ab.

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-3 Tage
Inhalt 0.75l
Jahrgang 2014
Farbe rot
Land Frankreich
Herkunftsregion Rhône
Herkunftsgegend Côtes du Rhône
Weingut Domaine Philippe Jouve
Abfüller Domaine Philippe Jouve, Laval-Saint-Romain
Rebsorten Grenache, Syrah
Zusatzstoffe Enthält Sulfite
Gastronomie Gut zu dunklem Geflügel, Fleisch, Wild und Käse
Rezeptvorschlag Pintade au Vin
Geschmack trocken

Côtes du Rhône Villages

Die seit 1966 existierende Appellation d'Origine Contrôlée Côtes du Rhône Villages ist ein Gebiet innerhalb der Weinbauregion Côtes du Rhône mit strengeren Qualitätsbestimmungen, hauptsächlich wird Rotwein angebaut.

Domaine Philippe Jouve
Domaine Philippe Jouve
Domaine Philippe Jouve

Domaine Philippe Jouve

Ort: Laval-Saint-Romain

In den sogenannten Gorges de l’Ardeche, im Osten des Rhonetals baut die Familie von Philippe Jouve seit 1888 traditionelle Weine aus den typischen Rebsorten der Appellation.
Philippe Jouve, seit 27 Jahren Patron des Hauses bleibt zwar den Traditionen verbunden, beschäftigt aber seit einigen Jahren einen Agraringenieur aus Châteauneuf-du-Pape zur optimalen Ausnutzung von Terroir und Trauben.
Ausserdem betreibt er auf seinen 25 ha die sogenannte Viticulture raisonnable, verantwortungsvollen Weinbau mit Respekt vor Natur und Umwelt.

Der Boden ist der für die Region typische kalhaltige Ton, mit Kieseln bedeckt, sie spreichern tagsüber die Wärme und geben sie nachts ab.

 
Der gesamte Zahlungsvorgang ist per SSL-Zertifikat (RC4, 128-bit-Schlüssel) verschlüsselt.

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. 

Zahlungsarten

Vorkasse

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:

Kontoinhaber: Bodegas Rioja Weinhandels GmbH
Kontonummer: 33 423 310
BLZ: 430 500 01
Bankname: Sparkasse Bochum
SWIFT: WELADED1BOC
IBAN: DE31 4305 0001 0033 4233 10 

Rechnung

Bei Erstbestellung bitten wir um Verständnis, dass wir keine Überweisung als Bezahlungsart annehmen können, sondern um Zahlung per Nachnahme oder Lastschrift bitten müssen.

Nachnahme

Bitte halten Sie den Rechnungsbetrag bereit; der Zusteller kassiert bei Lieferung in bar (keine Schecks). Bei Nachnahme fallen zusätzlich 9,52 EUR Nachnahmegebühren durch den Paketdienst an, die direkt an den Paketzusteller zu entrichten sind.

Kreditkarte

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, unser Shopsystem akzeptiert Visa und Mastercard. Die Auslieferung der Ware erfolgt sofort

Sofortüberweisung

Zahlen Sie bequem per Sofortüberweisung. Die Auslieferung der Ware erfolgt sofort

SEPA - Lastschrift

Wir ziehen den Rechnungsbetrag am vereinbarten Rechnungstag von Ihrem hinterlegten Bankkonto nach der getätigten Bestellung ein. Ein SEPA-Lastschriftmandat mit Mandat-Referenznummer und Gläubiger-Identifikationsnummer geht Ihnen per eMail zu.

Paypal

Paypal ist ein Treuhänderservice mit dem wir zusammenarbeiten. 

Wählen Sie hierzu als Zahlungsart PayPal aus, dann werden Sie am Ende des Bestellvorganges direkt zu PayPal weitergeleitet.

Falls Sie bereits über ein PayPal-Konto (www.PayPal.de) verfügen wird der Rechnungsbetrag von diesem eingezogen.

Ein vorhandenes Konto ist jedoch keine Voraussetzung. Sie können die Zahlung auch ohne Registrierung als Gast ausführen. Hierbei wird der Betrag direkt von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA oder American Express) gezahlt.

Sobald der Zahlungseingang bei uns verbucht ist, wird Ihre Lieferung auf den Weg gebracht. Meist dauert es nur wenige Minuten, bis eine PayPal-Zahlung bei uns eingeht.

Wenn Sie eine Bestellung per PayPal bezahlen, erhalten Sie von uns immer eine Bestellbestätigung. Bitte beachten Sie jedoch, dass es in seltenen Fällen auf Seiten von PayPal zu Bearbeitungsfehlern kommen kann, auf die wir keinen Einfluss haben.

Des Weiteren ist es nicht möglich, eine Bestellung auf Vorkasse oder Rechnung per PayPal zu bezahlen, da dies in unserem System nicht zugeordnet werden kann. Wir bitten Sie dies bei Ihrer Zahlung zu berücksichtigen.

Sollten Sie Ware zurückschicken, wird der Betrag wieder Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben. Ob Sie dann das Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto direkt bei PayPal weiter verwenden wollen oder auf Ihr Giro- oder Kreditkartenkonto zurück überweisen wollen, können Sie selbst entscheiden und direkt bei PayPal bearbeiten. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.