Kopke Madeira

Kopke Madeira dry

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,50 EURO
(=19,33 € / 1 L)
inkl. MwSt
ODER

Kurzübersicht

Dessertwein von der portugisieschen Insel Madeira. Der jüngste Anteil im Wein ist 5 Jahre alt.

Kopke Madeira dry

Details

Nur auf der portugiesischen Insel Madeira nach traditioneller Weise hergestellter Dessertwein. Madeira ist ein alkoholverstärkter Wein, dem Most wird während der Gärung ein geschmackloser Branntwein beigegeben. Dadurch kommen unterschiedliche Weintypen von dry bis sweet zustande. Der Alkohol stoppt den Gärprozeß, und der Restzucker verbleibt im Wein. Der Alkoholgehalt liegt daher zwischen 17 vol% und 20 vol % Alc. Madeira wird nach dem Solera Verfahren hergestellt. D.h. mehrere Faßreihen mit unterschiedlichen Jahrgängen werden übereinander gelagert. Alt unten und Jung oben. Jetzt werden 1/3 des ältestens Wein entnommen und mit Wein aus der darübergelegenen Reihe ersetzt. Die Altersangabe bezieht sich auf den jüngsten Anteil im Wein, hier 5 Jahre.

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-3 Tage
Inhalt 0.75l
Land Portugal
Herkunftsregion Madeira
Weingut Kopke Madeira
Zusatzstoffe Enthält Sulfite
Gastronomie Als Dessertwein
Geschmack trocken

Madeira

Madeira ist eine Insel im Atlantischen Ozean, ca. 1000 km südwestlich von Lissabon und 600 km von der afrikanischen Küste entfernt. 1418 von den Portugiesen entdeckt, neben der Hauptinsel gehören die Inseln Porto Santo, Selvagens und Desertas zu dem Archipel.
Madeira hat eine Fläche von 741 qkm.
Der Madeira-Wein ist nicht zu verwechseln mit Port-Wein. Es gibt fünf definierte Rebsorten:Tinta Negra Moll, Malvasia, Verdelho, Sercial, Bual.
Die Entstehung des Weins geschah zufällig. Um den Wein für eine lange Seereise nach Amerika haltbar zu machen, wurde die Gärung, ähnlich wie beim Portwein - durch Zusatz von Brandy gestoppt. Nach der langen Reise durch die tropischen Gewässer, sollte der Wein besser als zuvor geschmeckt haben. Daraus wurde dann eine Tugend. Er wird heute während des Estufas-Verfahren auf 50°C erhitzt, danach wird der Wein im Sherry/Solera-System verschnitten, d.h. jüngere Weine werden mit älteren versetzt.
Generell gibt es vier Abstufungen:
dry, medium-dry, medium-sweet, sweet.
Er wird als Aperetif oder Digestif getrunken.
Die Flaschen sollten aufrecht gelagert werden, durch die Oxidation während der Reifung, erfährt der Wein bei Luftkontakt keine Veränderung mehr. Bei einem Wein der fünf Jahre gereift ist, kann der Wein noch nach ca. 130 Jahren getrunken werden, da er sich nicht mehr verändert.

C.N. Kopke Port/Madeira
C.N. Kopke Port/Madeira
C.N. Kopke Port/Madeira

C.N. Kopke

Ort: Vila Nova de Gaia

Die deutsche Familie Kopke aus Hamburg, kam 1636 von Hamburg nach Lissabon, wo Nikolaus Kopke General Konsul der Freien Hansestadt war.


Zwei Jahre später 1638, wurde sein Sohn Christian Kopke Händler und Expoteur portugiesischer Weine in Oporto.

Heute ist C.N. Kopke die älteste Firma für Portwein Export in Portugal.

 
Der gesamte Zahlungsvorgang ist per SSL-Zertifikat (RC4, 128-bit-Schlüssel) verschlüsselt.

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. 

Zahlungsarten

Vorkasse

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:

Kontoinhaber: Bodegas Rioja Weinhandels GmbH
Kontonummer: 33 423 310
BLZ: 430 500 01
Bankname: Sparkasse Bochum
SWIFT: WELADED1BOC
IBAN: DE31 4305 0001 0033 4233 10 

Rechnung

Bei Erstbestellung bitten wir um Verständnis, dass wir keine Überweisung als Bezahlungsart annehmen können, sondern um Zahlung per Nachnahme oder Lastschrift bitten müssen.

Nachnahme

Bitte halten Sie den Rechnungsbetrag bereit; der Zusteller kassiert bei Lieferung in bar (keine Schecks). Bei Nachnahme fallen zusätzlich 9,52 EUR Nachnahmegebühren durch den Paketdienst an, die direkt an den Paketzusteller zu entrichten sind.

Kreditkarte

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, unser Shopsystem akzeptiert Visa und Mastercard. Die Auslieferung der Ware erfolgt sofort

Sofortüberweisung

Zahlen Sie bequem per Sofortüberweisung. Die Auslieferung der Ware erfolgt sofort

SEPA - Lastschrift

Wir ziehen den Rechnungsbetrag am vereinbarten Rechnungstag von Ihrem hinterlegten Bankkonto nach der getätigten Bestellung ein. Ein SEPA-Lastschriftmandat mit Mandat-Referenznummer und Gläubiger-Identifikationsnummer geht Ihnen per eMail zu.

Paypal

Paypal ist ein Treuhänderservice mit dem wir zusammenarbeiten. 

Wählen Sie hierzu als Zahlungsart PayPal aus, dann werden Sie am Ende des Bestellvorganges direkt zu PayPal weitergeleitet.

Falls Sie bereits über ein PayPal-Konto (www.PayPal.de) verfügen wird der Rechnungsbetrag von diesem eingezogen.

Ein vorhandenes Konto ist jedoch keine Voraussetzung. Sie können die Zahlung auch ohne Registrierung als Gast ausführen. Hierbei wird der Betrag direkt von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA oder American Express) gezahlt.

Sobald der Zahlungseingang bei uns verbucht ist, wird Ihre Lieferung auf den Weg gebracht. Meist dauert es nur wenige Minuten, bis eine PayPal-Zahlung bei uns eingeht.

Wenn Sie eine Bestellung per PayPal bezahlen, erhalten Sie von uns immer eine Bestellbestätigung. Bitte beachten Sie jedoch, dass es in seltenen Fällen auf Seiten von PayPal zu Bearbeitungsfehlern kommen kann, auf die wir keinen Einfluss haben.

Des Weiteren ist es nicht möglich, eine Bestellung auf Vorkasse oder Rechnung per PayPal zu bezahlen, da dies in unserem System nicht zugeordnet werden kann. Wir bitten Sie dies bei Ihrer Zahlung zu berücksichtigen.

Sollten Sie Ware zurückschicken, wird der Betrag wieder Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben. Ob Sie dann das Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto direkt bei PayPal weiter verwenden wollen oder auf Ihr Giro- oder Kreditkartenkonto zurück überweisen wollen, können Sie selbst entscheiden und direkt bei PayPal bearbeiten. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.