Casa Castillo

Valtosca 2012

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

21,50 EURO
(=28,67 € / 1 L)
inkl. MwSt

Kurzübersicht

Casa Castillo Valtosca: Leuchtendes Kirschrot. Ausgewogenes Aroma von reifen Obst und Gewürzen. Am Gaumen fruchtig, vollmundig strukturiert und mit eleganten Röstnoten und reifen Tanninen im Hintregrund.


Casa Castillo Valtosca

Wenn Sie den Mauszeiger auf die Flasche ziehen, können Sie diese bewegen. Mit dem Schieberegler zoomen Sie heran

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Casa Castillo Valtosca

Details

100% Syrah von der Lage “Valtosca”. Nach einem aufwendigen Maischeprozess und einer Vergärung in 500 Liter fassenden Eichenholzfässern. Anschließender Ausbau in Barriques aus französischer Eiche über neun Monate.

Zusatzinformation

Lieferzeit 1-3 Tage
Inhalt 0.75l
Jahrgang 2012
Farbe rot
Land Spanien
Herkunftsregion Kastilien-La Mancha
Herkunftsgegend Jumilla
Weingut Casa Castillo
Abfüller Casa Castillo, Jumilla
Rebsorten Syrah
Serviertemperatur 15-18° C
Auszeichnung 93 Peñin Punkte Las Gravas
Alkoholgehalt 15 % vol alc
Zusatzstoffe Enthält Sulfite
Gastronomie zu kräftigen Fleisch- und Wildgerichten
Geschmack trocken

Die D.O. Jumilla liegt in der Provinz Murcia, im Südosten Spaniens. Ein sehr schroffes Land, in dem die Weinberge auf einer Hochebene liegen (400-800m). Die Sommer sind sehr heiß (bis zu 40° C) und trocken, im Winter gehen die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Diese extremen Bedingungen sind ideal für die Monastrell Traube, die hier ihre ganze Komplexität zeigen kann.
Jumilla hat sich in den letzten Jahren von einer vergessen zu einer der begehrtesten Weinregionen Spanien entwickelt.

Trauben die angebaut werden dürfen:
Trauben: (w): Airén, Macabeo, Pedro Ximénez, Malvasía, Moscatel
Trauben: (r): Monastrell, Garnacha Tintorera, Cencibel, Cabernet-Sauvignon, Garnacha, Merlot, Syrah

 

Casa Castillo

Viticola Casa Castillo, früher bekannt als Julia Roche e Hijos, ist ein familiengeführtes Landgut in der Hochebene von Jumilla, mit 200 Hektar an Weinbergen. Gegründet 1870 von Franzosen, wurde es 1941 von José Sanchez-Cerezo übernommen, um darauf Rosmarin zu pflanzen es wurden aber dennoch einige Rebstöcke gepflanzt. In den 1980er entschied man sich für den neuerlichen Weinbau und übernahm  noch besagte alten Rebstöcke aus den 40er Jahren und rekultivierte diese. Angebaut wird auf 4 verschiedenen Flächen.

Die Region, im Hinterland von Murcia, genießt noch ein kontinentales Klima, aber die Nähe zum Mittelmeer ist durchaus zu spüren. 

Ziel bei der Weinherstellung war es immer Weine mit eigener Persönlichkeit, Geschmack und Charakter herzustellen unter der Prämisse, dass der regionale Charakter, sich darin widerspiegelt.

 
Der gesamte Zahlungsvorgang ist per SSL-Zertifikat (RC4, 128-bit-Schlüssel) verschlüsselt.

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. 

Zahlungsarten

Vorkasse

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:

Kontoinhaber: Bodegas Rioja Weinhandels GmbH
Kontonummer: 33 423 310
BLZ: 430 500 01
Bankname: Sparkasse Bochum
SWIFT: WELADED1BOC
IBAN: DE31 4305 0001 0033 4233 10 

Rechnung

Bei Erstbestellung bitten wir um Verständnis, dass wir keine Überweisung als Bezahlungsart annehmen können, sondern um Zahlung per Nachnahme oder Lastschrift bitten müssen.

Nachnahme

Bitte halten Sie den Rechnungsbetrag bereit; der Zusteller kassiert bei Lieferung in bar (keine Schecks). Bei Nachnahme fallen zusätzlich 9,52 EUR Nachnahmegebühren durch den Paketdienst an, die direkt an den Paketzusteller zu entrichten sind.

Kreditkarte

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte, unser Shopsystem akzeptiert Visa und Mastercard. Die Auslieferung der Ware erfolgt sofort

Sofortüberweisung

Zahlen Sie bequem per Sofortüberweisung. Die Auslieferung der Ware erfolgt sofort

SEPA - Lastschrift

Wir ziehen den Rechnungsbetrag am vereinbarten Rechnungstag von Ihrem hinterlegten Bankkonto nach der getätigten Bestellung ein. Ein SEPA-Lastschriftmandat mit Mandat-Referenznummer und Gläubiger-Identifikationsnummer geht Ihnen per eMail zu.

Paypal

Paypal ist ein Treuhänderservice mit dem wir zusammenarbeiten. 

Wählen Sie hierzu als Zahlungsart PayPal aus, dann werden Sie am Ende des Bestellvorganges direkt zu PayPal weitergeleitet.

Falls Sie bereits über ein PayPal-Konto (www.PayPal.de) verfügen wird der Rechnungsbetrag von diesem eingezogen.

Ein vorhandenes Konto ist jedoch keine Voraussetzung. Sie können die Zahlung auch ohne Registrierung als Gast ausführen. Hierbei wird der Betrag direkt von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA oder American Express) gezahlt.

Sobald der Zahlungseingang bei uns verbucht ist, wird Ihre Lieferung auf den Weg gebracht. Meist dauert es nur wenige Minuten, bis eine PayPal-Zahlung bei uns eingeht.

Wenn Sie eine Bestellung per PayPal bezahlen, erhalten Sie von uns immer eine Bestellbestätigung. Bitte beachten Sie jedoch, dass es in seltenen Fällen auf Seiten von PayPal zu Bearbeitungsfehlern kommen kann, auf die wir keinen Einfluss haben.

Des Weiteren ist es nicht möglich, eine Bestellung auf Vorkasse oder Rechnung per PayPal zu bezahlen, da dies in unserem System nicht zugeordnet werden kann. Wir bitten Sie dies bei Ihrer Zahlung zu berücksichtigen.

Sollten Sie Ware zurückschicken, wird der Betrag wieder Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben. Ob Sie dann das Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto direkt bei PayPal weiter verwenden wollen oder auf Ihr Giro- oder Kreditkartenkonto zurück überweisen wollen, können Sie selbst entscheiden und direkt bei PayPal bearbeiten. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.